Das Wirkprinzip und die Zusammensetzung des Haushaltsdüngers AgroMax


Wenn Sie die Fruchtbarkeit Ihres Gartengrundstücks verbessern möchten, achten Sie auf biologische Düngemittel. Sie sind sowohl für Menschen als auch für Tiere harmlos, da sie den Boden mit nützlichen mineralischen Bestandteilen und Bakterien sättigen. In unserem Artikel erfahren Sie, warum es sich lohnt, AgroMax-Dünger zu kaufen.

Allgemeine Informationen und Funktionsprinzip

Untersuchungen zeigen, dass die Bodenerträge nicht hoch sind, wenn das Substrat nicht mit Stickstoffbakterien und anderen Mikroorganismen gespeist wird. Sie sind in großen Mengen in AgroMax Biofertilizer enthalten und verdienen daher die Aufmerksamkeit von Gärtnern und Gärtnern. Diese Zusammensetzung zeichnet sich durch die hohe Konzentration solcher Substanzen aus. Es erhöht die Bodenfruchtbarkeit und hilft Pflanzen, andere Nährstoffe besser aufzunehmen.

Video "Komplex flüssiger Mineraldünger AgroMax"

In diesem Video erfahren Sie mehr über die Vorteile des AgroMax-Flüssigmineraldünger-Komplexes.

Düngemittelzusammensetzung

AgroMax Nutrient Blend enthält folgende Inhaltsstoffe:

  1. Azotobakterien. Bereichern Sie die Zusammensetzung des Bodens, verbessern Sie seine Zusammensetzung.
  2. Biologisch aktives Wasser. Bildet ein Mikroklima, in dem sich Stickstoffmikroorganismen vermehren, was sich günstig auf die Struktur der Bodenzusammensetzung auswirkt.
  3. Huminsäure. Die Zusammensetzung enthält leicht verdauliche Elemente, die für Pflanzen nützlich sind.
  4. Konzentrierte Blutmahlzeit. Beschleunigt die Entwicklung von Grün, reichert den Boden mit Eisen und Kalzium an.
  5. Asche. Verbessert das Aussehen von Pflanzen und hilft, andere Vitaminpräparate besser aufzunehmen.

Bewerten Sie die Zusammensetzung des Biofertilizers und verwenden Sie ihn in Ihrem Garten oder Garten.

Wofür Pflanzen geeignet sind

Da dieser Biofertilizer universell einsetzbar ist, wird er zum Gießen und Besprühen von Bäumen, Sträuchern, Wurzelfrüchten und Gemüse gezüchtet. Die Samen werden zur schnellen Keimung in der Lösung eingeweicht. Mit dieser Mischung werden auch Erdbeeren gedüngt, insbesondere wenn sie keine Früchte tragen. Anstelle von Beeren bilden sich nur Antennen an den Büschen.

Gebrauchsanweisung

Um den Samen vor dem Wurzeln im Boden vorzubereiten, tränken Sie ihn in einer Lösung mit Biofertilizer. Die Samen werden 12 Stunden lang in Nährstoffzusammensetzung eingeweicht, Gemüse 24 Stunden lang, Tomaten und Kohl 2 Tage lang. Falls gewünscht, den Boden vor dem Pflanzen von Wurzelfrüchten oder Gemüse bestellen. Dazu wird 1 Eimer der verdünnten Mischung zum Gießen von 3-4 Quadratmetern verwendet. m. Wenn die Bäume blühen oder sich Früchte bilden, sprühen Sie die Pflanzen. Es ist wichtig, die Anweisungen zu befolgen, ohne die Konzentration des Biofertilizers zu erhöhen.

Produktbewertung und Bewertungen

Der Biofertilizer "Agromax" verbessert die Bodenfruchtbarkeit und wirkt sich günstig auf den Geschmack reifer Früchte aus. Die Zusammensetzung enthält eine große Anzahl von Vitaminen und Nahrungsergänzungsmitteln, die das Wachstum und die Entwicklung von Früchten steigern.

Wenn Bäume, Sträucher und andere Stauden regelmäßig besprüht werden, verbessern sie ihre Widerstandsfähigkeit gegen Krankheiten und Schädlingsbefall.

Svetlana, 37 Jahre alt: „Ich hätte nie gedacht, dass mich Biofertilizer so mitreißen würden. Sie sind das ausgegebene Geld wert, denn jetzt ist der Vorort nicht mehr wiederzuerkennen! Die Tomaten sind groß, fleischig, es gibt keine Bitterkeit in den Gurken. Es ist Zeit, Erdbeeren im Allgemeinen zu pflanzen, wie schnell sie gewachsen sind und die Ernte gleichzeitig ausgezeichnet ist! Ich empfehle AgroMax Gärtnern und Gärtnern! "

Oleg, 28 Jahre alt: „Ich habe den Garten mehrmals pro Saison mit Chemikalien besprüht. Auf Drängen eines Freundes habe ich die Biokomposition ausprobiert und war über das Ergebnis überrascht. Dünger ist leicht zu verdünnen: 1 Beutel geht in einen Eimer Wasser. Sie können es verwenden, wie Sie möchten. Ich habe Bäume gesprüht, Erdbeeren gewässert, Gemüse gedüngt und Wurzelfrüchte - die Ernte war großzügig. "

Larisa, 58 Jahre alt: „Mein Sohn hat einen neuen Dünger aus dem Laden gebracht. Ich vertraue diesen modernen Mischungen in der Regel nicht, wie viele Jahre zuvor sie Asche verwendet haben, und es gab genug. Diesmal wurden die Pflanzen jedoch in der Blütephase besprüht. Ich habe schon lange keine so süßen Beeren mehr aus meinem Vorgarten gegessen! "


Agromax ist ein hochwirksames Produkt, das das Wachstum landwirtschaftlicher Pflanzen beschleunigt. Diese innovative Entwicklung einheimischer Agronomen ermöglicht es, den Ertrag zu steigern, ohne auf chemische Düngemittel zurückzugreifen. Das Werkzeug wird aktiv als Grundköder verwendet, es wird auch zum Einweichen von Samen verwendet. Dieser Biofertilizer eignet sich hervorragend zum Sprühen und Gießen. Er wird mit Erdbeeren gedüngt, damit sie Früchte tragen.

Landwirte unterschiedlicher Niveaus sind sich heute bewusst, dass es problematisch ist, ohne Agromax-Dünger eine ausreichend hochwertige und gute Ernte anzubauen. Daher wird dieses Werkzeug nicht nur von Hobbygärtnern, sondern auch von erfahrenen Landwirten verwendet. Klinische Studien haben die folgenden Ergebnisse gezeigt:

Auf wenig fruchtbaren Böden können die Erträge um 50% gesteigert werden.

Die Samenkeimung nimmt um 60% zu.

Bei gutem Boden werden die Erträge um 100% gesteigert.

Das Produkt ist für alle Arten von landwirtschaftlichen und gartenbaulichen Pflanzen geeignet. Seine hohe Effizienz wird durch zahlreiche Kundenbewertungen, ein Qualitätszertifikat, bestätigt.

Das Funktionsprinzip des Agromax-Düngers

Es aktiviert das Pflanzenwachstum durch Verkürzung der Vegetationsperiode.

Erhöht die Bodenfruchtbarkeit.

Sättigt den Boden mit nützlichen Substanzen.

Verbessert die Geschmackseigenschaften von Obst, Gemüse und Beeren.

Bietet einen Kampf gegen pathogene Mikroorganismen.

Erhöht das Wurzelwachstum.

Das Medikament beschleunigt die Keimung von Samen, daher wird es häufig als Einweichmittel verwendet.

Die Zusammensetzung stimmt voll und ganz mit den Eigenschaften des Bodens überein, ist so gewählt, dass sie keine negativen Auswirkungen auf den Boden hat und für Mensch und Tier unbedenklich ist.

Agromax enthält:

Biohumus - heilt den Boden auf natürliche Weise, beeinflusst den Geschmack von Früchten, reduziert die negativen Auswirkungen von Nitraten und bekämpft Schädlinge.

Phosphor - stimuliert das Pflanzenwachstum, erhöht die Produktivität von landwirtschaftlichen und gartenbaulichen Pflanzen, den Proteingehalt in Samen.

Calcium - beschleunigt die Keimung der Samen, beeinträchtigt die Bodenfruchtbarkeit und stärkt das Pflanzengewebe.

Magnesium - ist an der Bildung von Chlorophyll beteiligt, beschleunigt das Wachstum von Garten- und Zierpflanzen und verbessert den Geschmack von Früchten.

Azotobakterien - beschleunigen das Wachstum, erhöhen die Immunität von Garten- und anderen Pflanzen und bereichern den Boden auf natürliche Weise.

Für maximale Wirksamkeit wird das Produkt mehrmals in einer Saison verwendet.

Um eine schnelle und gute Ernte zu erzielen, empfiehlt der Hersteller, die Anmerkungen genau zu befolgen. Das Medikament ist recht einfach zu bedienenEr benötigt keine besonderen Kenntnisse und Fähigkeiten. Eine Packung wird in zehn Litern Wasser verdünnt.

Verwendung von Agromax:

Samen vor dem Pflanzen einweichen... Je nach Kultur werden sie 12 bis 48 Stunden eingeweicht.

Bodenbearbeitung. Ein Eimer vorbereiteten Mörtels wird für 4 Quadratmeter Gartenfläche verwendet.

Sprühpflanzen. Nach dem Eintritt in die Sämlinge werden sie mit der resultierenden Lösung besprüht.

Diese Art der Anwendung ist für Böden mit geringer Fruchtbarkeit am notwendigsten.


Sie können Agromax-Dünger für Kartoffeln in folgenden Ländern kaufen:

Russland, Weißrussland, Kasachstan, Kirgisistan, Moldawien, Usbekistan, Ukraine Armenien

Die erhaltenen Statistiken wurden nach Untersuchung der beschriebenen Arzneimittel, gewöhnlichen Düngemittel und Volksrezepte veröffentlicht. Die Anzahl der positiven, neutralen und negativen Kommentare wird miteinander verglichen und in Prozent angegeben. Stickstoffdünger werden im Frühjahr und Frühsommer ausgebracht. Überschüssiger Stickstoff ist schädlich - überfütterte Pflanzen sind anfällig für Krankheiten und Stickstoff in organischen Düngemitteln ist in geringen Mengen enthalten. Alle Arten von Gülle enthalten 0,5-1% Stickstoff. Vogelkot 1-2,5% Stickstoff. Der höchste Stickstoffanteil findet sich in Enten-, Hühner- und Taubenkot, ist aber auch am giftigsten. Maxi. Stickstoffhaltige Düngemittel werden in mineralische, organische und organominerale Düngemittel unterteilt. Die Hauptart von organischem Dünger ist Gülle. Gülle enthält ungefähr 0,2 bis 0,7% Stickstoff, 0,1 bis 0,5% Phosphor und 0,2 bis 0,7% Kalium. Wichtige Düngemittel, insbesondere im Frühjahr, sind Stickstoffdünger. Diese Linie ist sehr vielfältig, Stickstoff existiert und wird eingebracht. Es gibt auch organische Stickstoffdünger. Es macht keinen Sinn, chemische Düngemittel vollständig durch organische zu ersetzen. Aber wenn du willst, kannst du. Besser abwechselnd verwenden. Der Wert von Stickstoffdüngern. Verbessert das Pflanzenwachstum. Dieses Element ist Teil der DNA. Welche Düngemittel enthalten Stickstoff? Ammoniumnitrat. Es enthält 34 - 35% Stickstoff. Es ist der bekannteste organische Dünger, der Stickstoff enthält. Und viele Sommerbewohner denken, dass es viel davon gibt. Eigentlich nicht - es ist da. Stickstoffdünger sind anorganische und organische Substanzen, die Stickstoff enthalten und auf den Boden aufgebracht werden, um die Erträge zu steigern. Mineralische Stickstoffdünger umfassen Amid-, Ammoniak- und Nitratdünger. Stickstoffhaltige organische Düngemittel können durch Kompostierung von Pflanzenabfällen gewonnen werden. Normalerweise benötigen Pflanzen eine zusätzliche Düngung mit Stickstoffdüngern, weil Stickstoff im Boden wird verfügbar für. Sorten von stickstoffhaltigen Düngemitteln. Die Menge an Stickstoff ist unterschiedlich. Ein großer Teil des Stickstoffs (bis zu 5%) ist im Humus enthalten, der sich ernährt. organisch - Nitratverbindungen im Boden, tote organische Rückstände. Formen von Stickstoff in Düngemitteln. Stickstoffdünger, deren Wert und Anwendung. Der Dünger enthält Stickstoff mit Chlor. Top Dressing wird in Form von kleinen gelben freigegeben. Bei Verwendung von organischem Stickstoffdünger und ohne regelmäßige Anwendung wird eine Hemmung der Pflanzenentwicklung beobachtet. Es ist schwierig, den besten Stickstoffdünger für Pflanzen zu nennen - es ist jeweils ein individueller Ansatz erforderlich. Wenn Sie auf der Baustelle Flüssigstickstoffdünger verwenden, sollten deren Wert und Anwendung sorgfältig abgewogen werden. Ein Nährstoffüberschuss ist nicht weniger schädlich als ein Mangel. Merkmale der Verwendung von Stickstoffdüngern. Der volle Wert der Entwicklung und Produktivität landwirtschaftlicher Kulturpflanzen hängt weitgehend davon ab, ob sie nicht nur die erforderliche Menge an Sonnenenergie erhalten. AgroUP ist ein geprüftes, zertifiziertes und sicheres Produkt. Enthält keine Pestizide und Nitrate, schadet dem Boden nicht. Mit ihm kann jeder Sommerbewohner großartige Ernten von natürlichem, gesundem Obst und Gemüse sammeln.


Käufer Feedback:

Die Kosten sind wunderbar, ich habe zwei Flaschen gleichzeitig genommen. Wenn sie für die Saison ausreichen, werde ich viel Geld sparen.

Es gibt Bewertungen im Internet, in denen Benutzer darüber streiten, ob AgroUp ein Betrug ist oder nicht. Experten stellten fest, dass negative Kommentare von Personen hinterlassen wurden, die eine Fälschung von Ressourcen Dritter gekauft hatten, weshalb sie nicht die gewünschte Aktion erhalten hatten. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie eine Bestellung aufgeben, und vertrauen Sie nicht denen, die ein Angebot in sozialen Netzwerken und Verkäufern in Einzelhandelsgeschäften schreiben.

Die Journalisten des unabhängigen Portals interessierten sich für das Tool und recherchierten selbst. Zweck - Untersuchung der Zusammensetzung, der Art der Anwendung, des Wirkprinzips und der Eigenschaften von AgroUp. Es ist wichtig herauszufinden, ob es sich um eine Scheidung handelt oder nicht. Löst Dünger wirklich das Problem der Sommerbewohner, wie die Hersteller sagen? Es ist eine natürliche organische Substanz, die von der Russischen Landwirtschaftsunion ohne eine einzige Chemikalie in ihrer Zusammensetzung zugelassen wurde.


Gebrauchsanweisung für Agromax - Wachstumsstimulator

Für eine höhere Effizienz haben die Entwickler verschiedene Optionen für die Verwendung von Agromax-Düngemitteln bereitgestellt. Es kann in verschiedenen Stadien des Pflanzenanbaus eingesetzt werden:

  • Im Stadium der Keimung der Sämlinge... Dazu werden die Samen in einer Stimulanslösung eingeweicht und eine Weile stehen gelassen. Bei Grüns dauert dieser Vorgang 12 Stunden, Gemüsesamen sollten einen Tag in der Lösung liegen. Die Ausnahme bilden Tomaten- und Kohlsamen. Sie müssen zwei Tage in Lösung bleiben.
  • Im Stadium des Pflanzens von Sämlingen oder Sämlingen in den Boden... Vor dem Pflanzen wird empfohlen, die Fläche in folgendem Verhältnis zu behandeln: 1 Eimer vorbereitete Lösung pro 4 Quadratmeter. Es wäre ein Fehler, das Seitenverhältnis nach eigenem Ermessen zu ändern.
  • Während der Blüteund Früchte... In diesem Fall werden die Pflanzen selbst verarbeitet. Ein sehr wichtiger Punkt ist, Arbeiten erst nach Sonnenuntergang durchzuführen. Mit dem Produkt behandelte Blütenstände und Früchte können durch Sonnenlicht beschädigt werden.

Pflanzen, bei denen das Produkt zur Beschleunigung des Wachstums verwendet werden kann

In den Anweisungen erfahren Sie, wie Sie die bioaktive Lösung herstellen. Einen Beutel in 10 Liter Wasser auflösen, gut mischen. Eine Mischung dieser Konzentration ist für alle drei Anwendungen geeignet.

Funktionsprinzip

Das Wirkprinzip des Agromax-Biofertilizers basiert auf dem Einfluss von nützlichen Mikroorganismen wie Azotobakterien auf die Bodenqualität. Je höher ihre Konzentration ist, desto höher ist die Fruchtbarkeit der Datscha oder des landwirtschaftlichen Grundstücks. Um dies zu erreichen, war es früher notwendig, den Boden mit viel Humus oder Torf zu düngen. Biofertilizer sind eine alternative Option, da nur wenige Beutel erforderlich sind, um das gleiche Ergebnis zu erzielen.

Die Anreicherung des Bodens mit einem Stimulans startet den Mechanismus für die Aufnahme von Nährstoffen durch Pflanzen, der die Wachstumsphase von Gemüse und Beeren beschleunigt. Zusätzlich werden folgende Änderungen beobachtet:

  1. Die Ähnlichkeit der Samen verdoppelt sich fast
  2. Das Wurzelsystem wird gestärkt
  3. Die Zeit der Vegetation und Blüte wird reduziert
  4. Die Anzahl der Eierstöcke wächst und dann - die Anzahl der Früchte
  5. Gartenbaukulturen, Gemüse ist vor Schimmel und Mehltau geschützt
  6. Die Reifung erfolgt 2 Wochen früher.

Wie verwende ich den Agromax Wachstumsstimulator?

Experten weisen darauf hin, dass Biofertilizer für die Fütterung und Verarbeitung der meisten Obst- und Beerenpflanzen im Garten verwendet werden sollten:

  1. Obstbäume (Birne, Apfel, Kirsche)
  2. Beerensträucher (Johannisbeeren, Himbeeren, Stachelbeeren)
  3. Gemüse (Karotten, Tomaten, Zwiebeln, Knoblauch, Rüben, Gurken, Kartoffeln).

Varianten der Verwendung des Stimulans Agromax

Die Verwendung von Pflanzenwachstumsstimulanzien ist in folgenden Fällen gerechtfertigt:

  • wenn die Qualität der Samen zweifelhaft ist, was zu einer geringen Keimung der Sämlinge führen kann
  • bei Verwendung von Qualitätssamen, jedoch mit unzureichender Keimung
  • beim Umpflanzen von Sämlingen in offenes Gelände
  • Verletzung der Mikroflora, Bodensäure, die zu ihrer Erschöpfung führt
  • das Vorhandensein von Schädlingen
  • Fülle von parasitären Unkräutern
  • eine Veränderung des Geschmacks von Früchten zum Schlechten (Gurken haben einen bitteren Geschmack, Tomaten bekommen nicht die gewünschte Farbe)
  • allmähliches Hacken der Früchte von Saison zu Saison
  • Wachstumsstörungen (Erdbeeren neigen zu Ranken, tragen aber keine Früchte)
  • Abnahme der Ausbeute
  • der Tod der geernteten Ernte, wenn alle Lagerbedingungen eingehalten werden, das Auftreten von Schimmel, Fäulnis an den Wurzeln.

Wenn Sie mindestens einige der aufgeführten Symptome beobachten, müssen Sie sich aktiv an der Bodenanreicherung mit weiterer Pflanzenstimulation beteiligen.


Dünger Agromax

Jeder Gärtner weiß, wie schwierig es ist, eine gute Ernte anzubauen. Oft zahlt sich der Arbeitsaufwand nicht aus. Pflanzen können Schädlinge töten. Um die Erträge zu steigern, empfehlen Experten die Verwendung von Agromax-Dünger.

Dieses Medikament bekämpft aktiv Schädlinge, erhöht die Produktivität erheblich und wirkt sich positiv auf die Bodenfruchtbarkeit aus. Es wurde speziell für die klimatischen Bedingungen unseres Landes entwickelt und eignet sich daher hervorragend für unseren Boden.

Agromax ist ein hochwirksames Produkt, das das Wachstum landwirtschaftlicher Pflanzen beschleunigt. Diese innovative Entwicklung einheimischer Agronomen ermöglicht es, eine Ertragssteigerung zu erzielen, ohne auf chemische Düngemittel zurückgreifen zu müssen.

Das Werkzeug wird aktiv als Grundköder verwendet, es wird auch zum Einweichen von Samen verwendet. Dieser Biofertilizer eignet sich hervorragend zum Sprühen und Gießen. Er wird mit Erdbeeren gedüngt, damit sie Früchte tragen.

Landwirte unterschiedlicher Niveaus sind sich heute bewusst, dass es problematisch ist, ohne Agromax-Dünger eine ausreichend hochwertige und gute Ernte anzubauen. Daher wird dieses Werkzeug nicht nur von Hobbygärtnern, sondern auch von erfahrenen Landwirten verwendet. Klinische Studien haben die folgenden Ergebnisse gezeigt:

  • Auf wenig fruchtbaren Böden können die Erträge um 50% gesteigert werden.
  • Die Samenkeimung nimmt um 60% zu.
  • Steigert den Ertrag bei gutem Boden um 100%.

Das Produkt ist für alle Arten von landwirtschaftlichen und gartenbaulichen Pflanzen geeignet. Seine hohe Effizienz wird durch zahlreiche Kundenbewertungen, ein Qualitätszertifikat, bestätigt.

Der auf dem heimischen Markt erschienene Biofertilizer Agromax hat alle Tests in Regionen mit unterschiedlichen Klima- und Bodenbedingungen bestanden. Es hat sich auf verschiedene Weise bewährt:

  1. Es aktiviert das Pflanzenwachstum durch Verkürzung der Vegetationsperiode.
  2. Erhöht die Bodenfruchtbarkeit.
  3. Sättigt den Boden mit nützlichen Substanzen.
  4. Verbessert die Geschmackseigenschaften von Obst, Gemüse und Beeren.
  5. Bietet einen Kampf gegen pathogene Mikroorganismen.
  6. Erhöht das Wurzelwachstum.

Das Medikament beschleunigt die Keimung von Samen, daher wird es häufig als Einweichmittel verwendet.

Die Zusammensetzung stimmt voll und ganz mit den Eigenschaften des Bodens überein, ist so gewählt, dass sie sich nicht negativ auf den Boden auswirkt und für Mensch und Tier unbedenklich ist.

  • Biohumus - heilt den Boden auf natürliche Weise, beeinflusst den Geschmack von Früchten, reduziert die negativen Auswirkungen von Nitraten und bekämpft Schädlinge.
  • Phosphor - stimuliert das Pflanzenwachstum, erhöht die Produktivität von landwirtschaftlichen und gartenbaulichen Pflanzen, den Proteingehalt in Samen.
  • Calcium - beschleunigt die Keimung der Samen, beeinträchtigt die Bodenfruchtbarkeit und stärkt das Pflanzengewebe.
  • Magnesium - ist an der Bildung von Chlorophyll beteiligt, beschleunigt das Wachstum von Garten- und Zierpflanzen und verbessert den Geschmack von Früchten.
  • Azotobakterien - beschleunigen das Wachstum, erhöhen die Immunität von Garten- und anderen Pflanzen und bereichern den Boden auf natürliche Weise.

Für maximale Wirksamkeit wird das Produkt mehrmals in einer Saison verwendet.

Um eine schnelle und gute Ernte zu erzielen, empfiehlt der Hersteller, die Anmerkungen genau zu befolgen. Das Medikament ist recht einfach zu verwenden, es erfordert keine besonderen Kenntnisse und Fähigkeiten. Eine Packung wird in zehn Litern Wasser verdünnt. Normalerweise verwenden professionelle Landwirte Agromax-Dünger in drei Fällen:

  1. Samen vor dem Pflanzen einweichen. Je nach Kultur werden sie 12 bis 48 Stunden eingeweicht.
  2. Bodenbearbeitung. Ein Eimer vorbereiteten Mörtels wird für 4 Quadratmeter Gartenfläche verwendet.
  3. Sprühpflanzen. Nach dem Eintritt in die Sämlinge werden sie mit der resultierenden Lösung besprüht.

Diese Art der Anwendung ist am notwendigsten für Arbeiten auf wenig fruchtbaren Böden.

Indikationen und Kontraindikationen:

Biofertilizer Agromax wird verwendet:

Reduzieren Sie auf fruchtbarem Boden zur Steigerung der Produktivität die Vegetationsperiode der Pflanzen.
Auf fruchtbarem Boden als Top-Dressing zur Anreicherung mit nützlichen Mikroelementen.

Das Medikament hat keine Kontraindikationen für die Anwendung.

Düngemittel Bewertungen Agromax

Erfahrene Gärtner und Agronomen empfehlen das Produkt für den Einsatz in Sommerhäusern. Käufer, denen es gelungen ist, den Pflanzenertrag zu steigern, teilen ihre Meinung mit den Besuchern der offiziellen Website des Herstellers und hinterlassen Bewertungen und Kommentare.

Positives Feedback von Käufern:

„Der Biofertilizer Agromax wurde mir von einem Nachbarn in einem Sommerhaus vorgestellt, nachdem er zuvor beschrieben hatte, was für ein wunderbares Produkt es ist. In der Tat wurde die Ernte reicher und schmackhafter, nachdem er begonnen hatte, den Boden zu kultivieren. "

„Ich verwende immer Agromax-Dünger zum Keimen von Samen. Wenn früher viele Samen nicht gekeimt haben, gibt es jetzt kein Problem damit. Sie sagen, dass dieser Dünger auch für den Boden verwendet wird. Ich weiß nicht, ich muss es versuchen. "

„Früher mussten wir den Garten mehrmals mit Chemikalien besprühen, um Schädlinge loszuwerden. Aber nachdem mein Sohn mir Agromax-Dünger gebracht hatte, gab ich die Chemie auf. Dieser biogene Komplex leistet hervorragende Arbeit mit ungebetenen Gästen im Hinterhof, ohne die landwirtschaftlichen Nutzpflanzen zu schädigen. "

„Der Agromax-Dünger wurde mir von einer Händlerin angeboten, als ich mir die Samen im Laden ansah. Sie sagte, dass ich mit diesem Tool alle Probleme vergessen werde. Nichts dergleichen. Ich habe versucht, Samen zu keimen, ich habe nichts Ungewöhnliches gesehen. Die Hälfte stieg nicht auf. Bewässerte das Grundstück und die Weiße Fliege war so wie sie war. Enttäuscht. "

„Agromax-Dünger erhöht die Bodenfruchtbarkeit erheblich, beschleunigt das Samenwachstum und wirkt sich positiv auf den Ertrag aus. Darüber hinaus weist dieses Werkzeug Schädlinge perfekt ab und schadet dem Menschen nicht. Ich kenne kein einziges Tool, das die ihm zugewiesenen Aufgaben so effektiv bewältigen würde. "

- Grigory Semenovich Demchenko, Agronom.

Suchen Sie nicht nach Agromax in normalen Geschäften, es kann nur gekauft werden, indem Sie eine Anfrage im Online-Shop des Herstellers hinterlassen. Wenn Sie Agromax-Dünger kaufen möchten, besuchen Sie unsere offizielle Agromax-Website, füllen Sie ein spezielles Formular aus und warten Sie auf die Antwort des Betreibers. Durch regelmäßig stattfindende Werbeaktionen können Sie das Medikament mit einem Rabatt kaufen.


AgroMax (lat. AgroMax) ist ein Wachstumsstimulator, der die Samenkeimung pro Anwendung um 50% erhöht. Der Dünger enthält nützliche Mikroorganismen mit hoher Konzentration, so dass nur 6 g des Produkts pro 100 Quadratmeter benötigt werden. Seine Bestandteile erhöhen die Schutzeigenschaften von Pflanzen und aktivieren deren Entwicklungsrate, stellen den Boden wieder her, fördern die Vermehrung nützlicher Bakterien und bereichern den Boden mit nützlichen Elementen.

Zur Herstellung der Lösung wird ein Beutel in 10 Litern Wasser gelöst. Es kann verwendet werden, um grüne Samen 12 Stunden lang, Tomaten und Kohl 48 Stunden lang und anderes Gemüse, einschließlich Kartoffeln, 24 Stunden lang einzuweichen. Um den Boden mit 1 Eimer zu kultivieren, werden die Mittel 3-4 qm verarbeitet. m. Gemüsegarten 2-3 Tage vor dem Pflanzen. Während der Blüte- und Wachstumsphase kann die Pflanze bei Sonnenuntergang mit dem Präparat besprüht werden.

Struktur

Dünger AgroMax enthält natürliche Inhaltsstoffe, die das Wachstum landwirtschaftlicher Nutzpflanzen stimulieren und die chemische Zusammensetzung von Früchten nicht beeinflussen:

  • Huminsäure
  • bioaktives Wasser
  • Azotobakterien
  • Blutmehlkonzentrat
  • Esche seltener Laubbaumarten.

Anwendungszweck

AgroMax wird zur Bodendüngung und Kultivierung von Kulturpflanzen in Obstgärten, Gemüsegärten und Gewächshäusern verwendet, um sie zu erholen und zu schützen sowie um eine reichliche Ernte zu erzielen.

Funktionsprinzip

Eine Lösung des Produkts wird zur Behandlung von Boden, Samen und erwachsenen Pflanzen verwendet:

  • beschleunigt das Wachstum und die Fruchtbildung
  • stärkt die Pflanzenimmunität
  • bereichert fruchtbaren Boden mit Spurenelementen, die für das Wachstum von Pflanzen notwendig sind, und verbessert auch seine Struktur
  • stimuliert die Vermehrung nützlicher Mikroorganismen im Boden
  • nährt Pflanzen mit Kalzium, Kalium, Phosphor, Magnesium, Natrium, Eisen, Silizium und Schwefel.

Leistungen

  1. Organische Bestandteile beeinflussen die Zusammensetzung des Bodens nicht negativ.
  2. Das Medikament schadet Pflanzen nicht und beeinflusst die chemische Zusammensetzung der Früchte nicht.
  3. Die Verwendung und der Verzehr der Früchte der behandelten Pflanzen ist für Menschen oder Tiere unbedenklich.
  4. Pflanzenwachstum und Fruchtreife werden beschleunigt.
  5. Die Geschmackseigenschaften der Früchte werden verbessert, wodurch sie saftiger werden.

Geeignet für alle Arten von Frühkulturen: Kartoffeln, Karotten, Auberginen, Tomaten, Radieschen, Pfeffer, Petersilie, Erdbeere usw.

Art der Anwendung

Lösen Sie den Inhalt eines Beutels in 10 Litern Wasser.

  1. Saatgutbehandlung: Die Samen vor dem Pflanzen 12-48 Stunden (je nach Pflanzentyp) in AgroMax-Lösung einweichen.
  2. Bodenbearbeitung: Bewässern Sie den Boden 2-3 Tage vor dem Pflanzen reichlich mit der Lösung mit einer Rate von 1 Eimer pro 3-4 Quadratmeter. Meter Land.
  3. Behandlung von Pflanzen: Sprühen Sie abends erwachsene Pflanzen während der Blüte und Reifung mit einer Lösung des Produkts ein.

Lagerbedingungen

An einem besonders dunklen und trockenen Ort außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren.


Schau das Video: Der ideale Lebensraum Boden Teil 1


Vorherige Artikel

Bedingungen für den Anbau von Phalaenopsis in einer Wohnung: Sprühen und Temperatur, Auswahl einer Blume

Nächster Artikel

Zitrusbäume der Zone 8: Tipps zum Anbau von Zitrusfrüchten in Zone 8